Infos: Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• 44 % weniger positive Coronatests. mehr
• Neue Coronavirus Einreiseverordnung. mehr

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Impfbuch, Impfungen, Risikoniveau

  • Die Corona-Infektionszahlen sinken weiter rapide. In der vergangenen Woche registrierte RIVM 14.397 positive Coronatests, 30 Prozent weniger als eine Woche zuvor und die niedrigste Zahl seit September.

  • Wenn es die Coronazahlen zulassen, können geimpfte Niederländer diesen Sommer in den Urlaub nach Frankreich fahren, wenn sie den gelben Impfpass mitnehmen. Der französische Außenminister für Tourismus sagte dem Travmagazine heute. Die Impfung muss mindestens zwei Wochen vor der Reise abgeschlossen sein.

  • Das Coronadashboard der Regierung meldet, dass bisher etwa 10,9 Millionen Impfungen gegeben wurden. Dies betrifft erste und zweite Impfungen. Es wird geschätzt, dass jede Minute 226 Niederländer eine Corona-Impfung erhalten. Derzeit durchschnittlich 162.983 pro Tag. Diese Woche sind insgesamt 1.448.907 Impftermine geplant.

  • Um das Risikoniveau pro Region zu bestimmen, betrachten die niederländischen Behörden zwei Zahlen: die Anzahl der positiven Tests und die Anzahl der Krankenhauseinweisungen. Der schwerste dieser beiden bestimmt die Höhe des Risikos. Heute wurden die meisten Sicherheitsregionen neu eingestuft:
    Keine der Regionen hat die Stufe "Waakzaam", 6 Regionen haben den Status "Zorgelijk", 11 Regionen stehen auf "Ernstig" und 8 Regionen sind auf "Zeer Ernstig" eingestuft.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Weitere Kurznachrichten