We create

team spirit

Niederlande

Leben

Das Leben in den Niederlanden ist teurer als in Deutschland, besonders in der Randstad1, dem westlichen Teil des Landes. Es kann auch sehr schwer sein, eine Unterkunft zu finden. Daher ist es wichtig, rechtzeitig mit der Suche zu beginnen. Das Leben ist in den ländlichen Provinzen günstiger, aber es gibt dort weniger Arbeitsplätze als in der Randstad.

Wohnungssuche & Umzug

Unsere Seite Wohnungssuche & Umzug bietet einige Informationen über die Suche nach einer Unterkunft in den Niederlanden. Wir wissen, dass es schwierig sein kann, aber diese Tipps und Tricks können Ihnen helfen, Ihr neues Zuhause zu finden. Wir listen viele Plattformen auf, um eine geeignete Immobilie zu finden. Wir erklären aber auch welche Rechte und Pflichten es gibt, welche Hypotheken in den Niederlanden abgeschlossen werden können und wie der Mietspiegel in Holland ist.

Arzt, Krankenhaus & Co.

Wer in den Niederlanden einen Arzt suche, wird schnell feststellen, dass hier alles anders ist. Das System ist abgeschlankt und kostensparend aufgesetzt. Dennoch ist das niederländische Gesundheitssystem eins der besten in der Welt. Es gibt feste Hausarztpraxen und Fachärzte sind (fast) nur in Polikliniken anzutreffen. Die Krankenversicherung ist im Vergleich zu Deutschland günstig und kann jährlich gewechselt werden.

Wir erklären wie das System funktioniert, warum immer wieder Paracetamol verschrieben wird, wieso man immer sehr schnell aus einem Krankenhaus entlassen wird und wie der nächste Notarzt gefunden werden kann: Arzt, Krankenhaus & Co.

Internet, Telefon & TV

Internet, Telefon und Fernsehen sind sicherlich wichtige Medien. Lesen Sie hier mehr über die Internet, Telefon & TV einzelnen Möglichkeiten und den aktuellen technischen Stand in den Niederlanden.

Gibt es Rundfunkgebühren? Wie schnell ist das Internet? Und was bedeutet SIM Only? Diese und vielen andere Fragen werden beantwortet. Zudem erklären wir wie deutschsprachige Fernseh- gesehenen oder Radioprogramme gehört werden können.

Papierkram

Wenn Sie in die Niederlande ziehen, gibt es einige wichtige Dinge, die Sie regeln müssen. Jedes Land ist und funktioniert anders. Daher erklären wir kurz was zu beachten ist - von der Anmeldung des Wohnsitzes über die Burgerservicenummer und DigiD zu Versicherungen.

Ein deutscher Reisepass kann bei der Deutschen Botschaft in Amsterdam beantragt werden, oder in einer der befugten Grenzgemeinden. Lesen Sie dazu mehr im Artikel Papierkram in den Niederlanden.

Passen Sie auf sich auf

Die Niederlande sind ein sehr sicheres Land. Die Kriminalitätsrate ist im Vergleich zu den südeuropäischen Ländern sehr niedrig und das Gesetz wird strikt eingehalten. Es rangiert auf Platz 16 in der Rangliste der sichersten Länder der Welt.2

Die Niederlande sind ein wunderbarer Ort zum Leben, aber es gibt Dinge, die berücksichtigt werden sollten. Wie in vielen großen Städten, gibt es auch in den niederländischen Städten Taschendiebe. Meist bleibt es bei Dienstahl, gelegentlich kommt es zu Gewalt. Einige Teile von Amsterdam sollten daher mit Vorsicht besucht werden, da dort Betrunkene oder Drogenkonsumenten oft zu leichter Beute werden.

Nochmals, auch wenn die Niederlande ein schöner Ort zum Leben sind, gibt es einige Dinge, die man beachten muss:

• kein Urinieren in der Öffentlichkeit
• nicht alkoholsiert am Strassenverkehr teilnehmen
• es ist verboten, Drogen zu produzieren oder mit diesen zu handeln
• harte Drogen werden immer noch streng behandelt
• einige weiche Drogen werden toleriert (gedoogbeleid)
• nicht im Rotlichtviertel fotografieren
• Waffen jeglicher Art sind verboten, also auch Steinschleuder, Tränengas und Spielzeugpistolen

An jedem ersten Montag im Monat wird der Luftalarm um 12 Uhr geprüft. Die Sirenen sind im ganzen Land zu hören. Zweimal im Jahr testet die Regierung das mobile Sicherheitssystem NL ALERT. Wenn Ihr Handy richtig eingestellt ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht. Im Falle einer Krise oder eines großen Notfalls wird die Website crisis.nl aktiviert.

Die niederländische Polizei ist sehr modern ausgestattet. Sie können eine Straftat bei der Polizei im Internet oder auf der örtlichen Polizeistation melden. Einige Bezirkspolizisten sind über die sozialen Medien erreichbar. Sie können den Notruf 112 kostenlos wählen, ansonsten ist die Polizei unter 0900-8844 erreichbar. Die zweite Nummer hat einen speziellen Tarif. Bitte fragen Sie bei Ihrem Provider nach weiteren Informationen.

Wahlen

Sie wohnen in den Niederlanden und wollen wählen? Eventuell dürfen Sie an Kommunal-, Europa- oder Bundestagswahlen teilnehmen. Vielleicht auch bei einem Referendum Ihre Stimme zeigen. Das hängt von einigen Faktoren ab.

Wenn Sie wählen dürfen, nutzen Sie auf jeden Fall Ihr Wahlrecht. Es gibt einige Entscheidungshilfen im Internet, die Ihnen die Qual der Wahl vereinfachen können.

Mehr Informationen zum Thema Wahlen finden Sie auf unserer Detailseite.

 

Familie mit Kind(ern)

Laut verschiedenen Studien sind nicht nur niederländische Kinder die Glücklichsten der Welt, sondern auch ihre Eltern. Wenn Sie Kinder haben, wird Ihnen unser Artikel sicherlich helfen, das Schulsystem und die Ferienzeiten zu verstehen und andere Informationen über das Leben mit Kindern zu erhalten.

Auch Fragen über Kindergeld, internationale Schulen und das Aus einer Beziehung mit Kindern wird thematisiert.

Herumkommen und reisen

Das beliebteste Verkehrsmittel in den Niederlanden ist das Fahrrad. Autofahren wiederum ist relativ teuer, da die Steuern und Spritkosten wesentlich höher sind als in Deutschland. Für längere Strecken oder wenn Sie kein Auto haben, ist der Zug sehr nützlich. In den Niederlanden ist es üblich, die OV-chipcard zu verwenden, die an ein Bankkonto gekoppelt werden kann. Wer noch weiter weg will, kann entweder einen der internationalen Fernzüge nutzen oder in einem der Flughäfen in einen Jet einsteigen. Wir erklären die wichtigsten Punkte im Artikel Herumkommen und reisen.

SPRACHEN

Auch wenn die meisten Niederländer sehr gut Englisch sprechen, wird dringend empfohlen, Niederländisch zu lernen. Im Alltag ist das sehr nützlich und die Niederländer schätzen es, wenn Ausländer Niederländisch lernen. Es gibt zahlreiche Angebote, um Niederländisch zu lernen. Es ist möglich, dass der Arbeitgeber die Kosten für die Ausbildung übernimmt. Das Ziel sollte sein, dass die Nt2 Prüfung bestanden wird.

Die staatliche Prüfung Nt2 besteht aus zwei Programmen, die sich an zwei unterschiedliche Zielgruppen richten. Beide Prüfungen bestehen aus vier Teilen, nämlich Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Sie müssen alle vier Prüfungen bestehen, um Ihr Zertifikat zu erhalten. Programm I (Niveau B1 CEFR) ist für Personen gedacht, die in Berufen mit Berufsausbildung arbeiten oder eine Ausbildung für solche Berufe absolvieren möchten (z. B. ROC). Das Programm II (Niveau B2 CEFR) ist für Personen gedacht, die in mittleren und höheren Ausbildungsberufen arbeiten oder an einer niederländischen Hochschule studieren möchten (z. B. Fachhochschule oder Universität).

In einem internationalen Büro wird häufig Englisch als Arbeitssprache verwendet. Es kann auch sein, dass nach einem erfolgreich absolvierten Sprachkurs gefragt wird. Niederländisch ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn Sie mit Ihren niederländischen Kollegen in Kontakt kommen wollen. Für Deutschsprachige ist es ziemlich einfach, Niederländisch zu lernen, weil die Wörter und die Struktur der Sprache oft ähnlich sind. Es gibt auch spezielle Niederländisch Kurse für Deutschsprachige.

Zu empfehlen sind die Kurse der Deutschen Internationalen Schule in Den Haag, des Goethe Institutes in Amsterdam und Rotterdam und der Stiftung Sprachkurse. Es gibt aber auch zahlreiche andere Sprachschulen, die entweder on- oder offline guten Unterricht anbieten. Nicht zu unterschätzen sind auch Sprachcafes und Tandem-Partner, die oft über Social-Media-Gruppen gefunden werden können.

Sozialleben

Bestimmt möchten Sie viele neue Freundschaften schließen, daher ist es nützlich, ein paar Dinge über die Niederländer zu wissen. Auf unserer Seite Sozialleben finden Sie weitere Informationen zum Socializing in den Niederlanden. Wir stellen auch einige Dating-Plattformen vor.

 

 

References:
1 megalopolis in the central-western Netherlands consisting primarily of the four largest Dutch cities (Amsterdam, Rotterdam, The Hague and Utrecht) and their surrounding areas.
2 SafeAround (2017). World’s Safest Countries. Retrieved on July 6, 2017, from https://safearound.com/danger-rankings/
3 Rijksoverheid (2017). Wat zijn de regels voor fietsverlichting en reflectie op een fiets? Retrieved on August 18, 2017, from https://www.rijksoverheid.nl/onderwerpen/fiets/vraag-en-antwoord/wat-zijn-de-regels-voor-fietsverlichting-en-reflectie-op-een-fiets
4 Schiphol (2017). Amsterdam Airport Schiphol Airport Facts. Retrieved on June 18, 2017, from  https://www.schiphol.nl/nl/route-development/pagina/amsterdam-airport-schiphol-airport-facts/