Wir entwerfen, kreieren und realisieren

Informationslösungen für Deutschsprachige in den Niederlanden

Wollen Sie uns Unterstützen?

DACHIST kostet Geld. Wir versuchen kaum Werbung zu platzieren, denn Werbung nervt uns, Sie und eigentlich alle. Wir bekommen keine Förderung und investieren aus unserem eigenen Kapital in dieses Projekt. Das wird somit hauptsächlich durch klimeck consulting, also Thomas Klimeck, getragen. Um die Kosten niedrig zu halten, sind in einigen Artikeln Affiliate Links gesetzt. Dabei sind alle Links ehrlich und gut überprüft gesetzt. Sobald Sie nun auf einen dieser Links klicken und etwas kaufen oder einen Beitrag zahlen, bekommen wir einen kleinen Beitrag dafür.

Selbst Basisdienstleistungen an Unternehmen sind bei uns kostenlos! Warum? Weil wir vernetzen wollen! Wir wollen gegenseitig helfen und für andere da sein. Das mag sich sehr klischeehaft anhören, ist aber sehr ehrlich gemeint.

Falls Sie uns und unsere Projekte unterstützen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir brauche immer immer Hilfe - in Form von Arbeitskraft, Wissen und auch Finanzen. Wenn Sie uns schnell finanziell unterstützen wollen, dann können Sie gerne einen Betrag auf unseren PayPal Account spenden. Wir freuen uns dann sehr und werden es transparent einsetzen!

Für unsere Kaffeekasse

Cappuccino

Wir lieben Kaffee, Cappuccino sowieso. Manchmal trinken wir auch einen Tee mit frischer Minze. Für 3,50€ können Sie uns einen lekkeren Koffie spenden.

Spenden

Kaffee & Kuchen

Kaffee & Kuchen ist auch den Niederländern ein Begriff. Zum Cappuccino nehmen wir gerne eine Stückchen Kuchen. Wollen Sie uns mit 7€ helfen?

Spenden

Broodje gezond

Mittags essen die Niederländer oft ein gut belegtes Brötchen, wie das luxe broodje gezond. Wir machen da gerne mit. Sie auch? Mit 14€ helfen Sie uns.

Spenden

 

 

 

 

Ganz einfach

Mitmachen

Mitmachen ist ganz einfach. Egal wer, wie oder wo Sie sind. Wir sind ein Team deutschsprachiger Expats, helfen anderen freiwillig und wollen vor allem neue Menschen kennen lernen und Erfahrung austauschen. Wir sind fair, behandeln alle gleich und wollen neues erleben. Mehr erwarten wir auch nicht.

Unsere Aktivitäten sind gratis. Es sei denn, dass Kosten entstehen. Diese werden dann 1:1 umgelegt. Dies ist eine einfach Möglichkeit um sein Netzwerke zu erweitern. Und falls Sie selber etwas organisieren wollen, dann können Sie sich als Volunteer bewerben.

Wir sind auch auf der Suche nach guten Copywritern und kreativen Köpfen. Es gibt nur wenige Richtlinien und wir geben viel Freiheit bei der Umsetzung von neuen Projekten. Interessiert? Melden Sie sich einfach bei uns.