Infos: Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• Nächste Coronawelle? mehr
• 3G für Gastronomie, Events und andere Aktivitäten. mehr
• Coronatoegangsbewijs: Der niederländische Corona-Pass. mehr

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Portugal, Lockerungen, Pfingsten, KH

  • Nach Spanien lockert nun auch Portugal die Einreisebestimmungen für Reisenden aus den Niederlanden.

  • Die niederländischen Medien berichteten gestern, dass die Ferienparks über Pfingsten fast voll sind. Die Gäste kommen aber nicht aus Deutschland, sondern aus den Niederlanden. Insgesamt sind die Preise für Urlaubsreisen, auch im eigenen Land, um rund 10% gestiegen. Das hält Niederländer aber nicht davon ab, um ein Ferienhaus zu buchen.

  • Die Zahl der täglichen Neuinfektionen sinkt weiter, so dass eine schnellere Lockerung besprochen wird. Das Kabinett prüft, ob die nächste Lockerung der Coronamaßnahmen am 5. Juni statt am 9. Juni wirksam wird. Das würde bedeuten, dass Restaurants und Kulturinstitutionen früher eröffnet werden könnten und die Haushalte dann vier statt zwei Personen empfangen könnten.

  • Die Gesamtzahl der in den Niederlanden aufgenommenen COVID-Patienten beträgt 1.731, 91 weniger als am Vortag. Davon liegen 602 auf der Intensivstation, was einem Rückgang von 6 Patienten entspricht. Gestern wurden 11 überregionale Verlegungen mit dem LCPS realisiert, von denen 4 IC waren.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Weitere Kurznachrichten