Hinweis: Wir überarbeiten gerade die Inhalte der Webseite, um die neuen Maßnahmen einzupflegen.

Letzte Artikel:
• Kein Lockdown, aber drastische Maßnahmen. Mehr lesen
• Besorgniserregend: 14 Regionen mit extra Maßnahmen. Mehr lesen
• Deutsche Reisewarnung wird ausgebreitet: Utrecht. Mehr lesen
• Zunahmen von über 60%: Rund 13.500 positive Coronatests in einer Woche. Mehr lesen

Tipp: Gehört meine Gemeinde zum Risikogebiet? Nutzen Sie unser Suchtool.

Corona in den Niederlanden

Wo finde ich offizielle Informationen?

Viele Webseiten publizieren nicht geprüfte Informationen oder sogar falsche Information bzw. Fakenews. Seien Sie bitte wachsam. Seriöse Webseiten geben qualitative Referenzen an. Das Fehlen von Quellenangaben kann darauf hindeuten, dass die Angaben nicht richtig sind. Insbesondere bei Affiliatewebseiten sehen wir regelmässig grobe Fehler, da die Anbieter es nicht schaffen, um den Spagat zwischen seriösen Informationen und den eigenen Einkünften hinzubekommen.

Um auf offizielle Zahlen, Daten und Maßnahmen in den Niederlanden zuzugreifen, nutzen Sie bitte folgende Webseiten:

RIVM

Das RIVM, Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu, wird oft mit dem Robert Koch-Institut verglichen. Es ist für die Auswertung der Daten verantwortlich und das wichtigste Beratungsgremium der niederländischen Regierung. Die Webseite bietet neben aktuellen Zahlen, auch vielen Fragen & Antworten rund um Coronavirus, Gesundheit und Maßnahmen.

Das RIVM stellt täglich Open Data Dateien zur Verfügung, die wir auswerten.

https://www.rivm.nl

Rijksoverheid

Die Webseite des niederländischen Staates bietet Informationen zu allen Themen. Hier werden auch alle Maßnahmen und Regeln zur Verfügung gestellt. Eine sehr ausführliche Fragen & Antworten Datenbank hilft Interessierten und Betroffenen. Es geht dabei weniger um direkte Gesundheitsfragen, sondern mehr um alle drumherum.

https://www.rijksoverheid.nl/

GGD Gemeentelijke gezondheidsdienst

Der GGD, Gemeentelijke gezondheidsdienst, ist das Gesundheitsamt in den niederländischen Regionen. Diese Regionen entsprechen nicht den Provinzen. Über eine zentrale Webseite wird zum lokalen Gesundheitsamt geleitet. Dort stehen neben aktuellen Fallzahlen in der Region auch viele andere Information zur Verfügung. Es werden auch die einzelnen Maßnahmen und deren Einfluss auf  die Region erklärt.

https://www.ggd.nl/

Veiligheidsregio

In den Niederlanden gibt es 25 Veiligheidregios (Sicherheitsregionen). Dies sind Zusammenschlüssen u.a. aller Rettungsdienste. Jede Veiligheidsregio hat Notverordnungen aktiviert und führt diese aus.

Sicherheitsregionen & Notverordnungen

Nederland wereldwijd

Webseite vom Ministerie van Buitenlandse Zaken, dem niederländischem Auswärtigen Amt, stehen Reisehinweise und alle Länderinformationen.

https://www.nederlandwereldwijd.nl/

Auswärtiges Amt

Das deutsche Auswärtige Amt aktualisiert regelmäßig Reisewarnung für alle Länder weltweit. Auch für die Niederlande gilt dies. Es werden zudem Tipps und Ratschläge gegeben.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/niederlande-node/niederlandesicherheit/211084

Bundespolizei

Die Bundespolizei ist u.a. für den Grenzschutz verantwortlich. Die aktuelle Situation, die Regeln und Ausnahmen stehen auf der Webseite. Beachten Sie, dass es immer Routinekontrollen im Grenzbereich geben kann.

https://www.bundespolizei.de/

Robert Koch-Institut

Das deutsche Robert Koch-Institut (RKI) ist ähnlich dem niederländischen RIVM. Hier werden Daten modelliert, Zahlen ausgewertet, geforscht und die Politik beraten. Das RKI teilt Länder bzw. Regionen auch in Risikogebiete ein.

https://www.rki.de/

Deutsche Landesregierungen

In Deutschland werden viele Regelungen in den einzelnen Bundesländern umgesetzt. Daher monitoren wir die Webpräsenzen der an die Niederlande angrenzen Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (NRW):

https://www.niedersachsen.de/

https://www.land.nrw


Unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass wir sorgfältig Informationen zusammenstellen, auswerten und publizieren. Wir sind aber nicht rechtlich oder in irgendeinem anderen Sinne verantwortlich für erlittenen Schaden etc. Sie müssen sich auf den offiziellen Webseite der niederländischen und/oder deutschen Behörden/Organisationen informieren.
Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte. Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmten Therapien. Die Informationen stellen keine Alternative zur Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dar. Wer Hilfe und/oder Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen benötigt, wendet sich bitte ausschließlich an einen Arzt.

Zuletzt aktualisiert am 30. Juli 2020 von Horst Kowalski.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte senden sie hier einen sachlichen Beitrag oder Hinweis ohne Nennung von Firmennamen unter Angabe ihrer gültigen E-Mailadresse ein. Einsendungen haben kein Recht auf Veröffentlichung. Kommentare werden erst nach Prüfung durch uns freigegeben und veröffentlicht.
Was ist die Summe aus 2 und 8?