We create

team spirit

DACHIST

Niederlande Nachrichten

Von

Weihnachten & Silvester: Lockerungen oder Verschärfung?

Die Coronavirus Fallzahlen bleiben in den Niederlanden auf einem stabilen hohen Niveau. Letzte Woche kamen 36.931 Neuinfektionen hinzu, nur rund 800 weniger als in der Woche zuvor. Die Reproduktionszahl liegt knapp über eins, wodurch Lockerungen außer Sichtweite geraten. Das OMT möchte den aktuellen Lockdown im Dezember weiter durchsetzen und die Weihnachtsferien verlängern. Ein landesweites Feuerwerkverbot ist definitiv beschlossen.

Von

Teil-Lockdown in den Niederlanden geht weiter

Die Anzahl der Coronainfektionen nimmt ab. Das sind gute Nachrichten. Die niederländischen Bürger halten sich gut an die Maßnahmen, und das wirkt sich aus. Aber die Niederlande ist noch nicht am Ziel angekommen. Es bleiben Maßnahmen erforderlich, um sich gegenseitig zu schützen. Deshalb wird mit dem teilweisen Lockdown fortgefahren. Es wird weiterhin die Anzahl der Kontaktmomente und Reisebewegungen beschränkt. Zudem gelten natürlich auch alle Basisregeln. Die Bevölkerung wird aufgerufen, um zu versuchen Sie, sich in dieser schwierigen Zeit gegenseitig zu helfen.

Von

Fallzahlen: Infektionen runter, Sterbefälle hoch

Das RIVM hat in der vergangenen Woche 43.621 positive Coronatests registriert. Dies ist ein Rückgang von 32 Prozent gegenüber der Vorwoche, als das RIVM 64.087 positive Tests meldete. Darüber hinaus ist es die zweite Woche in Folge, in der die Anzahl neuer positiver Tests zurückgegangen ist. Die Reproduktionszahl R liegt erstmals seit Mitte Juni unter 1. Die Die Anzahl der Sterbefälle steigt allerdings.