We create

team spirit

Pink­steren (eerste pink­ster­dag) NL

Pfingsten (pinksteren) erinnert an die Aussendung des Heiligen Geistes. Der Name kommt aus dem griechischen (πεντηκοστὴ ἡμέρα pentēkostē hēméra) und bedeutet ‚fünfzigster Tag‘. Es ist der fünfzigste Tag nach Ostern und erinnert auch an Gründung der christlichen Kirche. Als christliches Fest wird es erstmals im Jahr 130 erwähnt. Während Pfingsten wird daran erinnert, dass der Heilige Geist, die dritte Person der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, vom Himmel auf die Apostel und die anderen anwesenden Gläubigen herabgestiegen ist. Es ist somit das Fest der Entsendung des Heiligen Geistes.

Pfingstsonntag und Pfingstmontag (eerste en tweede pinksterdag) sind in den Niederlanden offizielle Feiertage. Ähnlich wie Ostern sind Sonntags viele Geschäfte geschlossen und Montags offen. Das hängt allerdings sehr von den lokalen Regelungen und Genehmigungen ab. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig auf der jeweiligen Webseite über die Öffnungszeiten.

Niederländer*innen nutzen die Tage um eins der zahlreichen Festivals zu besuchen, ein "lang weekendje weg" zu nutzen oder um die Familie oder Freunde zu besuchen.

Pfingstsonntag in den Niederlanden:

Pinksteren 2021 Pfingsten 2021 Pfingstsonntag, 23. Mai 2021
Pinksteren 2022 Pfingsten 2022 Pfingstsonntag, 5. Juni 2022
Pinksteren 2023 Pfingsten 2023 Pfingstsonntag, 28. Mai 2023
Pinksteren 2024 Pfingsten 2024 Pfingstsonntag, 19. Mai 2024
Pinksteren 2025 Pfingsten 2025 Pfingstsonntag, 8. Juni 2025

 

Zurück