We create

team spirit

Feiertage in den Niederlanden

Königstag

Am Koningsdag (Königstag), einem der Nationalfeiertage in den Niederlanden, feiern die Niederländer den Geburtstag des Königs. Seit 2014 wird er zu Ehren des Königs Willem-Alexander am 27. April gefeiert.

Bis 2013 hieß dieser Feiertag Koninginnedag (Königinnentag) und fand am 30. April statt, am Geburtstag von Königin Juliana. Beatrix, die Mutter von Willem-Alexander, ist selber im Januar (31.01.1938) geboren und hat den Tag Ende April fortgesetzt.

Wenn der 27. April auf einen Sonntag fällt, findet der Koningsdag einen Tag früher statt. Das wird somit im Jahr 2025 so sein.

Traditionell führt der Monarch an diesem Tag auch eine feierliche Besichtigung einer oder mehrerer Gemeinden des Landes durch. Diese und alle anderen Feierlichkeiten fanden im Jahr 2021 wegen der Coronakrise nur eingeschränkt in Eindhoven statt.

Am Mittwoch, den 27. April 2022, feiern seine Majestät König Willem-Alexander, ihre Majestät Königin Maxima und Mitglieder der königlichen Familie den Königstag in Maastricht. Nach der Absage im Jahr 2020 aufgrund des Ausbruchs der Corona-Pandemie ist die Hauptstadt Limburgs wieder bereit, die königliche Familie zu empfangen. Die Stadt Maastricht und die Region Süd-Limburg präsentieren sich den königlichen Gästen, Besuchern und Fernsehzuschauern mit einem ansprechenden Programm. Die Musik spielt dabei ganz im Sinne der südlimburgischen Tradition die Hauptrolle.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie auf https://koningsdag.bezoekmaastricht.nl/.

Niederländer kleiden sich in Orange (Farbe des Königshauses von Oranien) und feiern landesweit mit Paraden, Volksfesten und Konzerten.

Charakteristisch sind die Flohmärkte (Vrijmarkt), auf denen jeder ohne Genehmigung auf der Straße verkaufen darf. Auf den deutlich als Vrijmarkt begrenzten und gekennzeichnet Straßen, Plätzen und Parks bieten viele Menschen für kleine Beträge ihre alten Sachen an. Es wird auch Musik oder andere Unterhaltung angeboten. Auch Spiele wie Eierwerfen werden, meist von Studenten, die damit deren Portemonnaie etwas füllen möchten, organisiert. In Utrecht beginnt der Flohmarkt selbst am Vorabend ab 18 Uhr (koningsnacht). Die Plätze auf dem Vrijmarkt sind begehrt und werden bereits am Vortag "reserviert" durch Schilder und Absperrbänder ("Bezet").

Die Einkünfte dieses Tages sind steuerfrei. Koningsdag ist eine der größten Festveranstaltungen in den Niederlanden. In einigen Städten wird auch die Koningsnacht am Vorabend gefeiert.

Offizieller Feiertag

In den Niederlanden ist der koningsdag ein gesetzlicher Feiertag.

Feiertag und doch arbeiten? Es gibt kein Gesetz in den Niederlanden, das angibt, dass an bestimmten Feiertagen für die Arbeitnehmer arbeitsfrei ist. Es besteht daher kein gesetzlicher Anspruch auf einen freien Tag an einem Feiertag. In dem Tarifvertrag (Collectieve arbeidsovereenkomst CAO) oder Arbeitsvertrag ist angegeben, ob Arbeitnehmer an Feiertagen „frei haben“ oder doch arbeiten müssen.

Öffnungszeiten

Schulen, Ausbildungsinstitute und öffentliche Einrichtungen sind geschlossen.

Geschäfte sind geschlossen.

Die Gastronomie darf öffnen und bietet oft spezielle Angebote an, die auf den Königstag eingehen.

Bitte überprüfen Sie die Öffnungszeiten auf der Webseite des jeweiligen Restaurants.

Supermärkte sind - insbesondere in den großen Städten - geöffnet.

Königstag in den Niederlanden:

Koningsdag 2023 Königstag 2023 Donnerstag, 27. April 2023
Koningsdag 2024 Königstag 2024 Samstag, 27. April 2024
Koningsdag 2025 Königstag 2025 Samstag, 26. April 2025
Koningsdag 2026 Königstag 2026 Montag, 27. April 2026
Koningsdag 2027 Königstag 2027 Dienstag, 27. April 2027