Infos: Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• Lockdown ab 17 Uhr und strengere Maßnahmen. mehr
• Alle Zahlen steigen. mehr
• Niederlande wird Hochrisikogebiet. mehr

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Spanien, Grippe, EU, R, KH & IC

  • Das wird Urlauber freuen: Spanien wird ab dem 7. Juni geimpfte Touristen begrüßen. Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez sagte dies auf einer Tourismusmesse in Madrid.

  • Die erste Corona-Welle forderte in den Jahren 2017 und 2018 etwa so viele Opfer wie die Grippeepidemie, dies jedoch in der Hälfte der Zeit. Die Mehrheit der Opfer fiel auch im Süden, während sich die Grippeepidemie im ganzen Land ausbreitete. Dies wird vom niederländischen Statistikamt (CBS) gemeldet.

  • Die EU-Länder und das Europäische Parlament haben heute eine Einigung über den Pass erzielt, der das Reisen innerhalb der Europäischen Union erleichtern soll. Dies gibt dem Europäischen Parlament gerade genug Zeit, um das digitale COVID-19-Zertifikat für die Sommerferien zu genehmigen.

  • Die Reproduktionszahl R ist wieder gesunken. Nach den neuesten Informationen aus dem Corona-Dashboard der Regierung liegt R derzeit bei 0,86. Dies bedeutet, dass durchschnittlich einhundert Menschen 86 andere infizieren.

  • Die Gesamtzahl der in den Niederlanden aufgenommenen COVID-Patienten beträgt 1.822, das sind 77 Patienten weniger als am Vortag. Davon liegen 608 auf der Intensivstation, was einem Rückgang von 13 Patienten entspricht. Gestern wurden 9 überregionale Verlegungen mit dem LCPS realisiert, von denen 2 IC sind.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.