Infos: Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• Zunahme der SARS-CoV-2-Meldungen geht weiter. mehr
• Nächste Coronawelle? mehr
• 3G für Gastronomie, Events und andere Aktivitäten. mehr
• Coronatoegangsbewijs: Der niederländische Corona-Pass. mehr

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Urlaub, Gastronomie, Reproduktionszahl

  • Griechenland, Frankreich und Spanien verschärfen die Corona-Regeln. Die bei niederländischen Touristen beliebten Urlaubsziele ergreifen diese Maßnahmen wegen der steigenden Zahl von Corona-Infektionen. Reisende müssen sich vor der Reise gut informieren. Dazu stehen wesentliche Informationen auf Nederlandwereldwijd.nl zur Verfügung. Es ist zudem sehr ratsam auch die Coronaportale des Reiselandes zu berücksichtigen.

  • Laut der Leiterin der Nationalen Koordination der Kontrolle von Infektionskrankheiten am RIVM, Aura Timen, ist der enorme Anstieg der Infektionen auf die Lockerung des 26. Juni zurückzuführen. „Die häusliche Situation stand immer auf dem ersten Platz, aber das wurde von der Gastronomie überholt“, sagt Timen. Vierzig Prozent der Neuinfektionen fanden nach Angaben des RIVM in der Gastronomie statt.

  • Die Reproduktionszahl R des Coronavirus ist auf 2,17 gestiegen, die höchste in der Corona-Krise gemessene Zahl. Die Zahl, die anzeigt, wie schnell sich das Virus ausbreitet, lag am vergangenen Freitag bei 1,37. 100 Personen, die das Coronavirus mit sich tragen, infizieren 217 andere Personen.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Weitere Kurznachrichten