Wichtig: Die neue deutsche Coronavirus-Einreiseverordnung ist zum 1. Juni 2022 in Kraft getreten. Die Änderungen betreffen die Abschaffung der Kategorie der Hochrisikogebiete, die grundsätzliche Abschaffung der 3G-Kontrolle bei der Einreise sowie die Anerkennung weiterer Impfstoffe zum Zwecke der Einreise.

Infos:
Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• Die Sommerwelle ist da! mehr

Jetzt über GIRO555 spenden.

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Gute Nachrichten

Gute Nachrichten
Der Rückgang der Sterbefälle in den Niederlanden setzte sich letzte Woche fort. Insbesondere die Sterblichkeit bei Menschen ab achtzig Jahren ist gesunken, berichtet das niederländische Statistikamt CBS heute.

Humor
Drei Radfahrer, die während des Sturms am Donnerstag auf dem Oosterscheldekering in Zeeland gefahren sind, haben sich spontan für die nationale Meisterschaft Gegenwindradeln (NK Tegenwindfietsen) qualifiziert. Die Organisation gab den Radfahrern ein Goldenes Ticket für die nächste Meisterschaft, nachdem sie die 8,4 Kilometer lange Strecke mit Gegenwind bei 9 Bft absolviert hatten.

Finanzielle Hilfen
Das geschäftsführende Kabinett bietet zusätzliche Unterstützung für Unternehmer. Das Tegemoetkoming Vaste Lasten (TVL, Unterstützung der Fixkosten) erhöht sich von 85 auf 100 Prozent. Darüber hinaus wird das Budget für die erforderlichen Kosten für die vorübergehende Unterstützung (TONK), die Unterstützungsmaßnahme für Haushalte, die ihre erforderlichen Rechnungen nicht bezahlen können, verdoppelt.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Die letzten 10 Corona Kurznachrichten aus den Niederlanden

Wochenbericht
Centaurus angekommen
Wochenbericht
Wochenbericht
neue Impfrunde
Wochenbericht
Fallzahlen steigen deutlich