Wichtig: Die neue deutsche Coronavirus-Einreiseverordnung ist zum 1. Juni 2022 in Kraft getreten. Die Änderungen betreffen die Abschaffung der Kategorie der Hochrisikogebiete, die grundsätzliche Abschaffung der 3G-Kontrolle bei der Einreise sowie die Anerkennung weiterer Impfstoffe zum Zwecke der Einreise.

Infos:
Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• Die Sommerwelle ist da! mehr

Jetzt über GIRO555 spenden.

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Pressekonferenz, Zahlen, Fitnessstudio

Pressekonferenz

Ministerpräsident Mark Rutte und Gesundheitsminister Ernst Kuipers werden am Freitag eine Pressekonferenz, um 19 Uhr, zu den Corona-Maßnahmen geben. Der derzeitige Lockdown gilt bis zu diesem Tag. Welche Änderungen es geben wird, ist noch nicht deutlich. Wir berichten live.

Das Kabinett erhält heute eine neue Empfehlung vom Outbreak Management Team OMT, morgen treffen sich die am meisten beteiligten Minister im Catshuis und das Kabinett wird am Freitag letztendlich die Entscheidung treffen.

Ladenbesitzer in mehreren Städten drohen an diesem Wochenende oder sogar noch früher, ihre Geschäfte wieder zu öffnen. Auch wenn das Kabinett am Freitag beschließt, den aktuellen Lockdown fortzusetzen. Gesundheitsminister Ernst Kuipers versteht, dass Ladenbesitzer "müde" sind und öffnen wollen, aber "die Regeln haben einen Grund", schreibt das AD.

Durchschnitt steigt weiter stark

Bis heute Morgen um 10 Uhr wurden dem RIVM 32.149 neue positive Coronatests gemeldet. In den vergangenen sieben Tagen wurden durchschnittlich 29.868 positive Tests pro Tag registriert. Das sind 71% mehr als in den sieben Tagen zuvor.

KH & IC Belegung schwankt

Sowohl die Zahl der Neuaufnahmen als auch die Gesamtzahl der belegten Betten sinken und steigen. Die Gesamtzahl der aufgenommenen COVID-Patienten in den Niederlanden beträgt heute 1.435, das sind 62 Patienten weniger als gestern. Davon befinden sich 378 auf der Intensivstation, das sind 17 IC Patienten weniger als gestern, und 3 von den IC Patienten befinden sich in Deutschland auf der IC Station. Von den COVID-Patienten befinden sich 1.057 in den regulären Krankenstationen, 45 weniger als gestern. Gestern wurden 1 überregionale Verlegungen von COVID-Patienten mit dem Einsatz des LCPS realisiert.

Fitnessstudio

Fitnessräume in Unternehmen und Krankenhäusern dürfen geöffnet bleiben. Das beantwortete Gesundheitsminister Kuipers auf Fragen nach Kritik aus Fitnessstudios, meldet NOS heute.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Die letzten 10 Corona Kurznachrichten aus den Niederlanden

Fallzahlen steigen deutlich
Wochenbericht
Wochenbericht
Wochenbericht
Wochenbericht
Wochenbericht