Infos: Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Hinweis: Ab dem 3. Mai, aktualisieren wir die Fallzahlen nur noch ein bis zwei Mal pro Woche. Wir beobachten die Entwicklung des Virus weiterhin genau.

Letzte Artikel:
• Keine verpflichteten Coronaregeln mehr, nur noch Ratschläge. mehr
• Niederlande kein Hochrisikogebiet mehr ab dem 3. März. mehr

Jetzt über GIRO555 spenden.

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Letzte Regeln ab 23. März abgeschafft

Letzte Regeln ab 23. März abgeschafft

Das niederländische Kabinett will die letzten noch geltenden Coronaregeln ab Mittwoch, 23. März 2022, aufheben. Quellen bestätigen dies der Nachrichtenagentur ANP. Voraussetzung ist, dass auch das Outbreak Management Team (OM) mit dem Schritt leben kann. Das OMT wird morgen zusammentreten, um das Kabinett zu beraten. Eine endgültige Entscheidung trifft das Kabinett am nächsten Dienstag und wird dies dann bekanntgeben, wie Quellen aus Den Haag nach Berichten der NOS bestätigen. Die Zahl der Corona-Infektionen ist in den letzten Wochen stark gestiegen, aber das hat noch nicht zu großen Problemen im Gesundheitswesen geführt. Daher ist die Lockerung der letzten Regeln möglich.

Maskenpflicht

Reisende sind derzeit noch verpflichtet, um in öffentlichen Verkehrsmitteln Masken zu tragen. Dies wird abgeschafft. In Flugzeugen bleibt die Maskenpflicht bestehen, weil dort europäische Regeln gelten.

1G

Derzeit besteht für Veranstaltungen in Innenräumen mit mehr als fünfhundert Besuchern, die keinen festen Sitzplatz haben, eine 1G Testpflicht. Bei 1G müssen alle Besucher einen negativen Test vorweisen. Laut Insidern wird diese Maßnahme gestrichen.

Homeoffice

Die noch geltende Homeoffice-Empfehlung soll bereits am Dienstag zurückgenommen werden. Der Rat lautet derzeit noch: Arbeiten Sie höchstens die Hälfte der Zeit im Büro.

Einreise Non-EU

Geimpfte Reisende, die von außerhalb der EU in die Niederlande kommen, müssen keinen PCR-Test mehr machen, heißt es. Ungeimpfte müssen immer noch einen Testnachweis vorzeigen. Das hat mit europäischen Regeln für Reisende zu tun, genau wie das Tragen von Masken in Flugzeugen.

Grundregeln

Die Grundregeln bleiben daher in Kraft, es handelt sich jedoch nicht um Pflichten. So gilt zum Beispiel weiterhin der Rat, um sich bei Symptomen zu testen. Von denjenigen, die positiv sind, wird erwartet, dass sie isoliert zu Hause bleiben. Aber auch das ist ein Ratschlag, genauso wie der Ratschlag, sich in manchen Fällen in Quarantäne zu begeben, wenn jemand in unmittelbarer Nähe an Corona erkrankt ist. Die Hinweise zum Händewaschen und Husten in die Armbeuge, bleiben weiterhin in Kraft.

Pressekonferenz

Am Dienstag findet keine Pressekonferenz statt, da am nächsten Tag landesweit Kommunalwahlen stattfinden. Es ist beabsichtigt, dass Gesundheitsminister Ernst Kuipers nach der Kabinettssitzung eine kurze Erklärung abgeben wird. Wir werden berichten.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Die letzten 10 Corona Kurznachrichten aus den Niederlanden