Wichtig: Die neue deutsche Coronavirus-Einreiseverordnung ist zum 1. Juni 2022 in Kraft getreten. Die Änderungen betreffen die Abschaffung der Kategorie der Hochrisikogebiete, die grundsätzliche Abschaffung der 3G-Kontrolle bei der Einreise sowie die Anerkennung weiterer Impfstoffe zum Zwecke der Einreise.

Infos:
Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• Die Sommerwelle ist da! mehr

Jetzt über GIRO555 spenden.

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

CoronaMelder, Booster ab 12

CoronaMelder doch weiter im Einsatz

Gesundheitsminister Ernst Kuipers will das Gesetz, das die Nutzung der CoronaMelder-App regelt, bis zum 10. Juli verlängern. Abgeordnete der Tweede Kamer hatten gefordert, die App einzustellen, um Geld zu sparen. Kuipers reagierte auf verschiedene Fragen der Abgeordneten.

Booster ab 12 Jahren möglich

Ab sofort können Jugendliche ab 12 Jahren bei den niederländischen Gesundheitsämtern (GGD) eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus bekommen, teilt das Gesundheitsministerium mit. Für die zusätzliche Impfung kann telefonisch ein Termin vereinbart werden.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Die letzten 10 Corona Kurznachrichten aus den Niederlanden

Wochenbericht
Centaurus angekommen
Wochenbericht
Wochenbericht
neue Impfrunde
Wochenbericht
Fallzahlen steigen deutlich