Neue zusätzliche Maßnahmen ab dem 10. Juni um 6 Uhr! Mehr lesen.

Infos:
Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

Letzte Artikel:
• Neue Coronavirus Einreiseverordnung. mehr
• Mehr Krankenhauseinweisungen, weniger positive Coronatests. mehr
• Reisen innerhalb Europas & mehrtägige Veranstaltungen. mehr
• Niederlande wieder Hochinzidenzgebiet. mehr

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Winter, GGD geschlossen & gewerblich offen

Wintereinbruch

  • Schneesturm Darcy: Insbesondere der Osten der Niederlande leidet unter erheblichen Schneeschichten. Der starke Wind hat Schneedünen von fast einem Meter Höhe aufgebaut. Laut Weer.nl gibt es Berichte über eine Schneedecke von mehr als 20 cm in der Achterhoek und der Umgebung von Arnhem und Nijmegen.

  • Die Temperaturen im ganzen Land sind jetzt unter Null gefallen. Durch die Kombination mit dem kalten Wind fühlt es sich jedoch viel kälter an, als es tatsächlich ist. Diese Gefühlstemperatur variiert von fast -7 Grad im Süden des Landes bis zu fast -15 Grad in Drenthe, wie Weerplaza meldet.

  • Rijkswaterstaat hat seit gestern Abend um 19 Uhr mehr als 25 Millionen Kilo Salz auf den Straßen verteilt. Insgesamt sind die Streufahrzeuge seit Samstagabend fast 226.000 Kilometer gefahren. Das ist ungefähr der 5,5fache Erdumfang. Dies geht aus dem Update von Rijkswaterstaat gegen 14:10 Uhr hervor. er die Streufahrzeuge folgen möchte, kann dies auf rijkswaterstaatstrooit.nl tun.

  • Die niederländische Bahngesellschaft NS hatte in erster Instanz keine Züge bis um 10 Uhr fahren lassen. Mittlerweile haben sie mitgeteilt, dass landesweit den gesamten Tag keine Züge fahren werden. Durch die Wetterlage sind viele Weichen eingefroren und es gibt zahlreichen andere technische Herausforderungen. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln reisen muss, sollte sich gut informieren.

  • Wer mit dem Auto fahren muss, sollte gut vorbereitet sein. Ein voller Tank/volle Batterie, Decke, Essen und Getränke im Auto sind sehr empfohlen.

  • Essen bestellen? Das wird heute schwierig. Thuisbezorgd und Uber Eats schickt die Lieferanten nicht auf die Straße.

  • In eigener Sache: Wir stellen Bilder und Filme aus Utrecht u.a. auf Twitter zur Verfügung:
    https://twitter.com/klimeckt
    https://twitter.com/meetthegermans

Corona

  • Alle Corona Teststraßen und Impfzentren der niederländischen Gesundheitsämter bleiben heute geschlossen. Rund 40.000 Termine werden auf die nächste Woche verlegt. Ob es dann möglich sein wird, um Termin bekommen, muss sich noch herausstellen. Morgen wird es auch noch schneien und zum Ende der Woche sind nächtliche Temperaturen gut unter -10°C angekündigt. Gewerbliche Anbieter sind teilweise geöffnet.

Bitte passt auf euch auf und geht gut vorbereitet nach draußen!

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Weitere Kurznachrichten