Wichtig: Die Coronainformationen werden seit Ende 2022 nicht mehr gepflegt. (01.07.2023)

Infos:
Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande

 

Corona in den Niederlanden: Kurznachrichten

Rotznasen, Winterwetter Code Rood

  • Nach der neuen „Rotznasen-Empfehlung“ des OMT sollten Kinder zwischen vier und zwölf Jahren auch zu Hause bleiben, wenn sie nur geringfügige Beschwerden haben, die im Zusammenhang mit einer möglichen Coronainfektion stehen können. Der scheidende Bildungsminister Arie Slob wird diese Empfehlung annehmen, schrieb er am Samstag an die Tweede Kamer.

  • Inzwischen hat das KNMI die Wettervorhersage angepasst: Es werden heute Nacht mittlere Windstärken von 5 Bft in Limburg und 7 Bft in Nordholland erwarten. Im Nordwesten und Norden des Landes gibt es auch starke Windböen bis 9 Bft, im Wattengebiet bis 10 Bft. Der Wind kommt aus östlicher Richtung, die Temperatur wird zwischen -1°C in Limburg und -4°C in Friesland/Groningen liegen. Aktuell sind in Utrecht -1,5°C und in De Bilt 5 Bft. Die Sicht ist in Utrecht maximal 800m, es schneit mäßig bis stark. Streuwagen sind im gesamten Stadtgebiet im Einsatz.
    Morgen wird die Höchsttemperatur im Süden bei -2°C und im Norden bei -5°C liegen. 5 bis 7 Bft aus östlicher Richtung. Es wird voraussichtlich den gesamten Tag schneien. Es werden in der Mitte des Landes Schneehöhen von 10-15 cm erwarten.

Zurück

In eigener Sache

Bitte unterstütze uns

Unsere Aktivitäten und diese Webseite bieten wir kostenlos an. Wir tun dies gerne und freiwillig. Um unseren Service weiterhin anbieten zu können, schalten wir Werbung und nutzen Affiliate-Links. Deine Unterstützung, sei es durch Mitarbeit oder eine Spende in Höhe einer Tasse Kaffee über PayPal, ist uns sehr willkommen und hilft uns enorm.

Vielen Dank dafür!


Die letzten 10 Corona Kurznachrichten aus den Niederlanden

Corona-Nachweis
Wochenbericht
Wochenbericht
Centaurus angekommen
Wochenbericht
Wochenbericht
neue Impfrunde
Wochenbericht
Fallzahlen steigen deutlich