Hinweis: Wir überarbeiten gerade die Inhalte der Webseite, um die neuen Maßnahmen einzupflegen.

Letzte Artikel:
• Kein Lockdown, aber drastische Maßnahmen. Mehr lesen
• Besorgniserregend: 14 Regionen mit extra Maßnahmen. Mehr lesen
• Deutsche Reisewarnung wird ausgebreitet: Utrecht. Mehr lesen
• Zunahmen von über 60%: Rund 13.500 positive Coronatests in einer Woche. Mehr lesen

Tipp: Gehört meine Gemeinde zum Risikogebiet? Nutzen Sie unser Suchtool.

Corona in den Niederlanden

Sind Schleusen und Häfen geöffnet?

An vielen Orten in den Niederlanden wurden die Betriebszeiten von Brücken und Schleusen, die zuvor aufgrund von Coronamaßnahmen begrenzt waren, erweitert. In einigen Regionen entspricht die Erweiterung dem Sommerbetrieb. In anderen Regionen ist dies schrittweise ausgeführt.

Ein großer Teil der Erweiterungen wird ab dem Himmelfahrtstag (21. Mai 2020) wirksam, von denen einige bereits am 18. Mai 2020 begonnen haben. In einigen Regionen gilt noch ein erweiterter Winterdienst. In der Übersichtskarte geänderter Betriebszustände aufgrund von Coronavirus können die angepassten Betriebszeiten von Brücken und Schleusen eingesehen werden.

Eingeschränkter Betrieb aufgrund von Coronamaßnahmen

Seit Beginn der Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus wurden Brücken und Schleusen in verschiedenen Gebieten in begrenztem Umfang bedient. Das Winterdienst wurde vielerorts verlängert, um zumindest die Handelsschifffahrt fortzusetzen und zu Gesundheit und Sicherheit beizutragen. Nachdem die staatlichen Maßnahmen gelockert wurden, werden die Wasserstraßenmanager zum Sommerbetrieb übergehen. Einschränkungen bleiben an einigen Stellen bestehen.

Übersicht über geänderte Betriebszustände

Die Provinzen Noord-Holland, Zuid-Holland, Fryslân, Utrecht und Overijssel haben angekündigt, ihre Betriebszeiten pro Woche (18. Mai) zu erweitern. Dies gilt auch für verschiedene Wasserbehörden und Gemeinden. Die folgende Übersichtskarte der aufgrund von Coronavirus geänderten Betriebszustände enthält alle bekannten geänderten Betriebszustände. Diese Karte wird ständig aktualisiert.

https://waterrecreatienederland.nl/gewijzigde-bedieningsregimes-vanwege-coronavirus/

Im Zweifelsfall können Sie den Eigentümer des Objekts über UKW-Funk oder Telefonnummer kontaktieren, wie in den Objektmerkmalen angegeben. Rijkswaterstaat ist seit dem 1. April 2020 auf den regulären Sommerbetrieb umgestellt.

Folgen der Freizeitschifffahrt im Zusammenhang mit der Corona-Krise

Aufgrund des Corona-Virus gibt es auf einigen Wasserstraßen ein vorübergehendes Fahrverbot. Überprüfen Sie im Voraus die (allgemeinen) Schifffahrtsmeldungen, die für Ihre Route gelten. Berücksichtigen Sie auch die Maßnahmen des RIVM auf dem Wasser. Halten Sie Abstand untereinander und auch in den Schleusen und Häfen. Nur gemeinsam können wir die Corona kontrollieren!

An vielen Orten liegt die Sommer-Schifffahrtszeichen für Sportboote bereits im Wasser. Dies ist jedoch aufgrund der Coronakrise noch nicht überall der Fall. Rijkswaterstaat rät Skippern, ihre Route im Voraus zu überprüfen, die Segelkarten unterwegs zu halten und die abweichende Situation zu berücksichtigen.

Häfen

Nehmen Sie telefonisch oder über UKW rechtzeitig mit dem anlaufenden Hafen Kontakt auf. Bedenken Sie, dass alle öffentlichen Sanitärgebäude bis zum 1. Juli geschlossen sind. Sie sind also auf die bordeigenen Möglichkeiten angewiesen.

Abstand

Segeln gilt als Kontaktsport. Daher müßen sich Teilnehmer, wenn es geht, nicht an die Abstandsregel von 1,5m halten. Sobald angelegt wurde, ist dies wieder anders.

Weitere Informationen

Mehr Informationen finden Sie unter:

Eine ausführliche FAQ rund ums Thema Wassersport und Corona:

Die Kontaktdaten von Häfen, Brücken und Schleusen und deren UKW-Frequenzen finden Sie entweder im Internet oder im Almanak.


Unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass wir sorgfältig Informationen zusammenstellen, auswerten und publizieren. Wir sind aber nicht rechtlich oder in irgendeinem anderen Sinne verantwortlich für erlittenen Schaden etc. Sie müssen sich auf den offiziellen Webseite der niederländischen und/oder deutschen Behörden/Organisationen informieren.
Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte. Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmten Therapien. Die Informationen stellen keine Alternative zur Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dar. Wer Hilfe und/oder Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen benötigt, wendet sich bitte ausschließlich an einen Arzt.

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2020 von Thomas Klimeck.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte senden sie hier einen sachlichen Beitrag oder Hinweis ohne Nennung von Firmennamen unter Angabe ihrer gültigen E-Mailadresse ein. Einsendungen haben kein Recht auf Veröffentlichung. Kommentare werden erst nach Prüfung durch uns freigegeben und veröffentlicht.
Was ist die Summe aus 4 und 6?