Tipp: Spoedteststraat.nl gibt heute mit dem Couponcode DACHIST21 auf einen Coronatest 10% Preisnachlass.
Infos:
Kurznachrichten | Fallzahlen Niederlande, Zeeland & Nordholland | Ausgangssperre

Letzte Artikel:

• Weniger Meldungen, prozentualer positiver Anstieg. Mehr lesen
• Niederlande wird Hochinzidenzgebiet. Mehr lesen
• Gesetz zur Quarantänepflicht. Mehr lesen

Corona in den Niederlanden

Sind die Kindergärten, Schulen und Universitäten geschlossen?

Kindergärten, Kinderbetreuung, Gasteltern und Grundschulen

Grundschulen, Schulen in Sonder- (Grund-) Bildung und Kinderbetreuung (Kindertagesstätte (0-4 Jahre) und Tagesbetreuung (0-12 Jahre)) sind wieder für alle Kinder geöffnet.

Grundschulen, Sonderschulen (Grundschulen) und Kinderbetreuung an ihren Standorten stehen wieder allen Kindern offen.

Es gibt eine angepasste Testrichtlinie für Kinder.

Es gibt Richtlinien für Schulen und Kinderbetreuungsorganisationen, um das Risiko von Coronavirus-Ausbrüchen zu verringern.

Die außerschulische Betreuung ist nur für die Notfallversorgung von Kindern von Eltern mit einem entscheidenden Beruf und Kindern in einer gefährdeten Situation verfügbar.

Weiterführende Schulen

Die Sekundarstufe wird am 1. März wieder geöffnet. Das Grundprinzip ist, dass jeder Schüler mindestens einen Tag in der Woche Sportunterricht nehmen kann. Zeigen Sie die Regeln für weiterführende Schulen an.

Die Schulen legen besonderes Augenmerk auf Prüfungsschüler, praxisorientierte Ausbildung, Durchführung von Schulprüfungen im Vorprüfungsjahr und VWO 4 sowie auf Schüler in einer gefährdeten Position. Sie können zur Schule gehen.

In der sekundären Sonderpädagogik und in der praktischen Ausbildung wird viel praxisorientierte Ausbildung angeboten. Viele Studenten sind auch in einer verletzlichen Position. Deshalb ist Sportunterricht hier die Norm.

Berufsschulen

Die berufliche Sekundarstufe MBO wird am 1. März wieder geöffnet sein. Das Grundprinzip ist, dass jeder Schüler an einem Tag in der Woche Sportunterricht nehmen kann. Sehen Sie sich die Regeln für die berufliche Sekundarstufe an.

Die weitere Entspannung ab dem 1. März unterliegt der Anwendung der 1,5-Meter-Distanzregel in den Gebäuden. Und soweit nationale und regionale öffentliche Verkehrsabkommen über gestaffelte Verkehrsbewegungen dies zulassen.

Für die praktische Ausbildung gilt eine Ausnahme von der 1,5-Meter-Distanzregel, wenn dies für das Studium erforderlich ist und dem Beruf entspricht, für den der Schüler ausgebildet wird.

Fachhochschulen & Universitäten

Hochschulbildung und Universitäten bieten Fernunterricht an.

Es gibt eine Ausnahme für das Abhalten von Prüfungen und Zwischenprüfungen, für die praktische Ausbildung und für die Beratung von Studenten in einer gefährdeten Position.

Studenten und Mitarbeiter halten sich in und um die Gebäude immer 1,5 Meter voneinander entfernt. Auch Studenten, die noch nicht 18 sind. Diese Maßnahme darf nur im praktischen Unterricht in Berufen losgelassen werden, in denen es unmöglich ist, 1,5 Meter Abstand zu halten. Eine Maske wird dann getragen.

Seit dem 1. Dezember müssen Studenten und Mitarbeiter eine Maske tragen, wenn sie sich durch die Gebäude bewegen. Die Maske kann abgenommen werden, wenn jemand an einem bestimmten Ort steht/sitzt (und somit einen "festen Platz" einnimmt).


Unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal oder über plink von Mollie.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Hinweis:
Sie sollten sich auf den offiziellen Webseiten der niederländischen und/oder deutschen Behörden/Organisationen informieren. klimeck consulting oder DACHIST übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte und dadurch entstandenen Schaden. Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmte Therapien. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Alternative zur Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dar. Wer Hilfe und/oder Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen benötigt, wendet sich bitte ausschließlich an einen Arzt.

Zuletzt aktualisiert am 8. März 2021 von Horst Kowalski.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte senden sie hier einen sachlichen Beitrag oder Hinweis ohne Nennung von Firmennamen unter Angabe ihrer gültigen E-Mailadresse ein. Einsendungen haben kein Recht auf Veröffentlichung. Kommentare werden erst nach Prüfung durch uns freigegeben und veröffentlicht.
Bitte addieren Sie 1 und 5.