We create

team spirit

Der Blog für Deutschsprachige im Ausland

Teil-Lockdown auch über die Feiertage

von

Maximal drei Personen Besuch pro Tag, auch Silvester

Die Anzahl der Coronainfektionen in den Niederlanden bleibt zu hoch. Der Druck auf das Gesundheitswesen nimmt noch nicht ab. Täglich werden durchschnittlich 24 Personen auf die Intensivstationen eingeliefert. Deshalb muss der Teil-Lockdown über die Feiertage fortgesetzt werden.

Dies bedeutet, dass maximal drei Personen Besuch pro Tag erlaubt sind. Die Gastronomie bleibt geschlossen. Erwachsene trainieren weiterhin nur mit einem Abstand von 1,5 Metern. Es gibt immer noch einen dringenden Rat, von zu Hause aus zu arbeiten, es sei denn, es gibt wirklich keine andere Möglichkeit. Und wir reisen nicht ins Ausland, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich.

Feiertage

Über die Feiertage werde es keine Lockerungen der Coronamaßnahmen geben, kündigte Ministerpräsident Mark Rutte während einer Pressekonferenz am Dienstagabend an. Vor Weihnachten können zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden, wenn die Anzahl der Infektionen (schnell) zunimmt.

Rutte sagte, "Schon vor einigen Wochen haben Sie die ersten Weihnachtsbäume in Wohnzimmern gesehen. Es zeigt, wie wichtig Weihnachten für uns ist. Es war ein hartes Jahr für viele Menschen. Eine Zeit der Trauer und Trauer, besonders für diejenigen, die jemanden verloren haben. Aufgrund von Corona zählen wir bereits 10.000 leere Stühle am Weihnachtstisch. Umso mehr wollen wir zusammen sein." Der Premierminister hat jedoch schlechte Nachrichten: "Die Frage wurde oft gestellt: Was ist mit Weihnachten möglich? Die Antwort lautet leider: nicht mehr als in den letzten Monaten. Wir hatten auf mehr gehofft."

Menschen in den Niederlanden werden dazu aufgerufen, um Weihnachten und Silvester in einem kleinen und häuslichen Kreis zu verbringen. Mit ein wenig Kreativität und Einfallsreichtum können kann man aber immer noch zusammen sein. Zum Beispiel durch Treffen in kleinen Gruppen an verschiedenen Tagen oder gemeinsames Essen über eine digitale Verbindung.

Während der Feiertage ist es besonders wichtig, dass die grundlegenden Maßnahmen weiterhin einhalten werden. Dazu zählt auch weiterhin der  Abstand von anderthalb Meter zu Menschen aus einem anderen Haushalt, also auch am Tisch oder während der Feier. Die Regierung ruft auch auf, um die Hände häufig zu waschen, zum Beispiel wenn man ankommt und vor dem Verzehr von Essen.

Im Falle von Beschwerden, wie mild sie auch sein mögen, sollen die Betroffenen zu Hause bleiben. Es wird nochmals daran erinnert, dass man dann nicht nach draußen geht oder andere Menschen besucht und sich testen läßt. Wer infiziert ist, muss Hilfe bei anderen suchen.

Es is auch wichtig, sich gut auf die Feiertage vorzubereiten. Gezielte Einkäufe morgens oder unter der Woche und alleine. Kommunen und Ladenbesitzer ergreifen Maßnahmen, um den Menschen zu helfen, die Regeln einzuhalten und die Menschenmenge zu begrenzen. Einkaufen und shoppen ist kein Familienausflug (mehr).

Weihnachtsmärkte fallen aus

Änderungen

Curaçao hat ab heute, dem 8. Dezember, einen orangefarbenen Reisehinweis aufgrund von Corona. Dies bedeutet, dass eine Reise nach Curaçao nicht empfohlen wird. Diejenigen, die aus Curaçao zurückkehren, gehen für 10 Tage in die Quarantäne.

Ab dem 17. Dezember können Spitzensportler in den Spitzensportwettkämpfen wieder trainieren und Spiele spielen. Für sie ist der nationale Wettbewerb wichtig, um mit der internationalen Spitze mithalten zu können. Während des Sports gilt der Mindestabstand nicht und in diesem Ausnahmefall können sie auch mit mehr als vier Personen und mit mehr als 30 Personen in einem Raum Sport treiben. Fußballer in der Eredivisie und Eerste Divisie sowie Spitzensportler mit Status an ausgewiesenen Spitzensportorten durften bereits trainieren und Spiele spielen.

Experimente

Das niederländische Kabinett prüft, was in Zukunft möglich ist. Ab Mitte Januar will das Kabinett kontrollierte Experimente mit dem Publikum bei Sportwettbewerben, Theater- und Geschäftskonferenzen durchführen. Ziel ist es zu untersuchen, wie wir solche Veranstaltungen so sicher wie möglich organisieren können, sobald dies wieder möglich sein könnte.

Impfung

Es wurde zunächst klassifiziert, wer zu Beginn der Corona-Impfung welche Art von Impfung erhält und an welchen Orten diese Impfstoffe verabreicht werden. Pflegekräfte in Pflegeheimen erhalten als erste einen Impf-Aufruf. Diese Gruppe wird an ungefähr 30 Impfzentren geimpft, die die Gesundheitsämter (GGD) im ganzen Land einrichten wird. Mitarbeiter aus Pflegeheimen werden von Mitarbeitern aus der Behinderten- und häuslichen Pflege gefolgt. Parallel zur Impfung der oben genannten Pflegekräfte wird so bald wie möglich mit der Impfung von Bewohnern von Pflegeheimen und Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung begonnen. Diese Gruppen erhalten die Impfung in ihrem eigenen Lebensumfeld. Alle an den Vorbereitungen Beteiligten werden alles tun, um die erste Injektion so früh wie möglich im Januar einnehmen zu können.

Unterstützungshilfen und Aufmerksamkeit füreinander

Das Virus und die Maßnahmen haben erhebliche Auswirkungen auf die Gesellschaft und Teile der Wirtschaft. Deshalb unterstützt das niederländische Kabinett Unternehmer und Arbeitnehmer mit dem Hilfs- und Wiederherstellungspaket. Morgen, am 9. Dezember, werden der Minister für Wirtschaft und Klima, Soziales und Beschäftigung sowie der Finanzminister weitere Informationen zu den jüngsten Anpassungen der Unterstützungsmaßnahmen vorlegen.

Besonders im Dezember ist es wichtig, um mehr Aufmerksamkeit für Mitmenschen zu geben. Insbesondere Menschen, die sich einsam fühlen oder die Schwierigkeiten haben, mit dem Teil-Lockdown umzugehen, benötigen in dieser Zeit zusätzlich einen Anruf, einen Besuch oder ein Postkarte. Die Kampagne "Aandacht voor Elkaar" sammelt Initiativen aus dem ganzen Land und verbreitet Geschichten, die auch andere dazu inspirieren können, etwas Besonderes für die Menschen um uns herum zu tun. Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.aandachtvoorelkaar.nl.


Quellen:
[1] Rijksoverheid (8. Dezember 2020, 19:05). Gedeeltelijke lockdown ook tijdens feestdagen. Abgerufen am 8. Dezember 2020, von https://www.rijksoverheid.nl/actueel/nieuws/2020/12/08/gedeeltelijke-lockdown-ook-tijdens-feestdagen
[2] Rijksoverheid (8. Dezember 2020, 19:00-19:30). Pressekonferenz Rutte/De Jonge.

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Hinweis:
Sie sollten sich auf den offiziellen Webseiten der niederländischen und/oder deutschen Behörden/Organisationen informieren. klimeck consulting oder DACHIST übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte und dadurch entstandenen Schaden. Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmte Therapien. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Alternative zur Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dar. Wer Hilfe und/oder Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen benötigt, wendet sich bitte ausschließlich an einen Arzt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.