We create

team spirit

Der Blog für Deutschsprachige im Ausland

Geschäfte, Sportvereine und Friseure öffnen wieder ab dem 15. Januar

von Thomas Klimeck

Für Sport, Kontaktberufe, Einzelhandel und Bildungswesen in den Niederlanden ist ab Samstag, 15. Januar 2022, wieder mehr möglich. Das neue niederländische Kabinett hat diese Lockerung und die dafür geltenden Auflagen wie die Verschärfung der Maskenpflicht beschlossen. Die große Zahl von Infektionen mit der Omikron-Variante macht es erforderlich, die Schließung anderer Einrichtungen bis Dienstag, den 25. Januar 2022, fortzusetzen. Dann wird erneut entschieden, ob mehr gelockert werden kann.

Bildung, Kultur und Sport

Nach der Öffnung der Grund- und weiterführenden Schulen am 10. Januar kann nun auch der Präsenzunterricht in der berufsbildenden Sekundar- und Hochschulbildung (MBO, HBO, universiteit) wieder aufgenommen werden.

Alle sportlichen Aktivitäten sowie Kunst und Kultur (zum Beispiel Musik, Schauspiel und Tanz) drinnen und draußen sind wieder möglich. Die Öffentlichkeit ist noch nicht willkommen.

Auch sportliche Wettkämpfe innerhalb des eigenen Vereins sind wieder möglich. Der QR-Code bleibt für die Sport- und Kulturausübung ab 18 Jahren verpflichtet.

Einzelhandel und Kontaktberufe

Der Einzelhandel darf täglich bis 17 Uhr öffnen. Es muss ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden, es gibt eine Besuchernorm und eine Maskenpflicht und es gelten Hygienemaßnahmen.

Friseure, Nagelstudios, Sexarbeiter und Menschen mit anderen Kontaktberufen können ihre Arbeit täglich bis 17 Uhr aufnehmen.

Maskenpflicht

Die Maskenpflicht und die Empfehlung werden erweitert. Überall dort, wo ein Abstand von 1,5 Metern nicht möglich ist, wird das Tragen einer Maske empfohlen. Das betrifft zum Beispiel belebte Einkaufsstraßen und Märkte, aber auch den Arbeitsplatz. Es sollen keine wiederverwendbaren Stoffmasken mehr verwendet werden, sondern medizinische Einweg-Gesichtsmaske (mindestens Typ II).

Die aktuellen Regeln und mehr Details stellt Rijksoverheid hier zusammen.

Gruppengröße

Die Gruppengröße wird von 2 auf 4 Personen erhöht. Ausgenommen sind Kinder unter 13 Jahren und Personen aus einem Haushalt. Dies gilt auch für die Anzahl Personen im Auto oder bei dem Mieten von Ferienhäusern.

Quarantäne

Wer eine mindestens eine Woche alte Auffrischungsimpfung hat oder im Jahr 2022 bereits Corona hatte, muss sich nach engem Kontakt mit einer infizierten Person nicht sofort in Quarantäne begeben.

Die Quarantänehinweise für Menschen in wichtigen Berufen, die keine Auffrischimpfung oder Infektion hatten, werden weiter ausgearbeitet.

Rijksoverheid stellt alle Fragen rund um die Quarantäne und Isolation hier zur Verfügung.

Andere Maßnahmen

Bei den Rekordzahlen an Infektionen der Omikron-Variante besteht weiterhin die Gefahr, dass das Gesundheitswesen überlastet wird. Zudem führen die vielen Infektionen und die Quarantäneregeln zu Personalverlusten. Dies kann zu großen Problemen im Bildungswesen, im öffentlichen Verkehr, bei der Polizei und an vielen anderen wichtigen Stellen führen.

Deshalb gelten diese Maßnahmen ab dem 15. Januar:

  • Halten Sie überall 1,5 Meter Abstand.
  • Bleiben Sie bei Beschwerden zu Hause und machen Sie einen Selbsttest. Wenn Sie ein positives Ergebnis haben, lassen Sie sich bei der GGD testen.
  • Empfangen Sie nicht mehr als 4 Personen ab 13 Jahren pro Tag zu Hause. Besuchen Sie maximal 1 Haushalt pro Tag.
  • Draußen wird empfohlen, mit nicht mehr als 4 Personen über 13 Jahren zusammen zu sein.
  • Die gesamte Gastronomie ist geschlossen. Bestellung und Abholung möglich.
  • Kinos, Museen, Theater und Konzertsäle sind geschlossen.
  • Geschäfte des täglichen Bedarfs wie Supermärkte und Drogerien sind bis 20 Uhr geöffnet. Tankstellen, Apotheken, Bibliotheken, Fahrschulen, Notare oder Rechtsanwälte sind geöffnet.

Diese Maßnahmen kommen zu den Maßnahmen und Hinweisen hinzu, die im Moment bereits für alle gelten, wie die Grundregeln, die Maskenpflicht, der Hinweis zum Selbsttest vor dem Besuch bei anderen und der Hinweis zum Homeoffice. Personen ab 70 Jahren wird empfohlen, ihre Kontakte, auch zu Kindern, so weit wie möglich einzuschränken und einen Abstand von 1,5 Metern zu ihnen einzuhalten.

Wie geht es weiter?

Am 25. Januar wird erneut geprüft, ob der Gastronomie- und Kulturbereich öffnen kann und welche Änderung notwendig bzw. möglich sind.

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Die letzten 10 Corona Kurznachrichten aus den Niederlanden

Wochenbericht
Centaurus angekommen
Wochenbericht
Wochenbericht
neue Impfrunde
Wochenbericht
Fallzahlen steigen deutlich

Quellen:
[1] Rijksoverheid (14.01.2022, 19:10). Winkels, sportclubs en kappers weer open per zaterdag 15 januari. Abgerufen am 14. Januar 2022, von https://www.rijksoverheid.nl/actueel/nieuws/2022/01/14/persconferentie-14-januari-2022
[2] Pressekonferenz Rutte & Kuipers (14.01.2022, 19:00), NOS

Redaktionelle Änderungen:
keine

Quelle der Übersichten:
Samenvatting in beeld: coronaregels vanaf 15 januari 2022
Coronavirus: Overzicht sport vanaf 15 januari 2022
Poster: Basisregels voor iedereen: Wassen, Afstand, Testen, Lucht
Coronavirus: 'Mondkapjes: waar en wanneer?'

Hinweis:
Sie sollten sich auf den offiziellen Webseiten der niederländischen und/oder deutschen Behörden/Organisationen informieren. klimeck consulting oder DACHIST übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte und dadurch entstandenen Schaden. Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmte Therapien. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Alternative zur Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dar. Wer Hilfe und/oder Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen benötigt, wendet sich bitte ausschließlich an einen Arzt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

Die letzten Nachrichten aus den Niederlanden

Wasserrohrbruch rund um Vlissingen
Code gelb: Hitze- und Smogwarnung
Montag neue Bauernproteste
Die Sommerwelle ist da!
Heute um 12 Uhr: NL Alert