We create

team spirit

Der Blog für Deutschsprachige im Ausland

Eröffnungsplan: Schritt für Schritt mehr möglich

von

Quelle: ecdc.europa.eu | 14-tägige COVID-19-Fallbenachrichtigungsrate pro 100.000, KW 12-13

Die Niederlande haben einen besonderen Punkt erreicht. Die Coronavirus-Infektionen nehmen immer noch zu. Zu viele Menschen mit Corona befinden sich im Krankenhaus. Andererseits werden immer mehr Menschen schnell geimpft. Es wird erwartet, dass in wenigen Wochen weit weniger Menschen mit Corona im Krankenhaus sein werden. Alle sehnen sich nach einer Gesellschaft ohne Coronamaßnahmen. Und mit Zugangstests wird immer mehr möglich sein. Das niederländische Kabinett hat daher einen Eröffnungsplan erstellt. Die sichere Öffnung der Gesellschaft ist ein schrittweiser Prozess. Dies ist nur möglich, wenn weniger Menschen mit Corona ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es ist auch wichtig, dass sich jeder an die Grundregeln hält. Händewaschen, Abstand halten, zu Hause bleiben und bei Beschwerden testen verhindert Infektionen. Auf diese Weise können schneller Lockerungen durchgesetzt werden, so die Regierung.

Der erste Schritt im Eröffnungsplan wird frühestens am 28. April erfolgen. Bis dahin gelten weiterhin die aktuellen Coronamaßnahmen. Die außerschulische Betreuung (BSO) wird am 19. April für alle Kinder wieder geöffnet.

Wie bereits angekündigt, können Studenten ab dem 26. April an einem Tag in der Woche vor Ort an Kursen teilnehmen. Dies ist nur möglich, wenn die Infektionszahlen dies zulassen.

Eröffnungsplan: erster Schritt

Im ersten Schritt des Eröffnungsplans: Die Außengastronomie (Terrassen) und Geschäfte werden unter bestimmten Bedingungen geöffnet. Die Ausgangssperre wird aufgehoben. Zu Hause dürfen 2 Personen zu Hause anstelle von einer Person empfangen. Dies ist frühestens am 28. April möglich und nur dann, wenn die Zahl der Krankenhauseinweisungen von Menschen mit Corona deutlich abnimmt. Am 20. April wird bekannt gegeben, ob dieser Schritt am 28. April gemacht werden kann.

Eröffnungsplan: nächste Schritte

Der zweite Schritt des Eröffnungsplans wird frühestens am 11. Mai erfolgen. Selbst dann muss die Zahl der Neuaufnahmen von Coronapatienten im Krankenhaus wieder deutlich zurückgegangen sein.

Dann ist zum Beispiel beim Sport mehr möglich. Daran schließt sich der dritte Schritt an, in dem noch mehr erlaubt ist, beispielsweise die Eröffnung von Restaurants, Kinos und Museen unter bestimmten Bedingungen. Hierfür gilt noch eine maximale Anzahl von Gästen oder Besuchern.

In den folgenden Schritten wird diese Anzahl erhöht. Sie können im Eröffnungsplan auch sehen, welche Maßnahmen ab wann freigegeben werden, wenn die Zahlen dies zulassen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Positiver Antigentest | Copyright: DACHIST

Zugangstests

Mit Zugangstests soll noch mehr möglich gemacht werden. Mit Hilfe von Pilotprogrammen wird nun untersucht, wie Zugangstests in großem Maßstab auf sichere und verantwortungsvolle Weise eingesetzt werden können. Zum Beispiel an mehr Orten und bei Veranstaltungen. Wo genau das ist, wird noch ausgearbeitet.

Impfung

Die Impfung ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer Gesellschaft ohne Coronamaßnahmen. Laut Zeitplan hat Anfang Juli 2021 jeder ab 18 Jahren, der geimpft werden möchte, eine erste Impfung erhalten.

Möchten Sie wissen, wann Sie an der Reihe sind?

Matrix-Hinweistafel im Grenzbereich | Copyright: DACHIST

Basisregeln

Die Basisregeln sollen helfen, um Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zu verhindern. Diese gelten auch, wenn bereits geimpft wurde.

Um eine Infektion zu vermeiden, bleibt Folgendes wichtig:

Händewaschen

Gute Hygiene verhindert die Ausbreitung von Viruspartikeln. Waschen Sie Ihre Hände oft mit Wasser und Seife. Besonders wenn Sie nach Hause kommen oder wenn Sie irgendwo besuchen. Berühren Sie Ihr Gesicht so wenig wie möglich. Husten oder Niesen in den Ellbogen.

Maske

Tragen Sie in öffentlichen Bereichen eine Maske. Auf diese Weise geben Sie der Ausbreitung des Corona-Virus keine Chance.

Abstand

Halten Sie 1,5 Meter Abstand. Auch von Familie oder Freunden. Wenn Menschen nahe beieinander sind, kann das Coronavirus sehr schnell an andere Pwrsonen weitergegeben werden. Beschränken Sie daher Ihre Kontakte und vermeiden Sie überfüllte Orte.

Testen lassen

Haben Sie Beschwerden? Bleiben Sie zu Hause und lassen Sie sich sofort auf Corona testen. Auch bei leichten Erkältungsbeschwerden wie einer laufenden Nase. Bleiben Sie auch zu Hause, bis Sie das Testergebnis haben. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie andere Personen nicht mit dem Corona-Virus infizieren.

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Quellen:
[1] Rijksoverheid (13.04.2021, 19:10). Openingsplan: stap voor stap meer mogelijk. Abgerufen am 13. April 2021, von https://www.rijksoverheid.nl/actueel/nieuws/2021/04/13/openingsplan-stap-voor-stap-meer-mogelijk
[2] Pressekonferenz Premierminister Rutte & De Jonge (13.04.2021, 19:00-20:00). Übertragen u.a. auf NOS1.

Hinweis:
Sie sollten sich auf den offiziellen Webseiten der niederländischen und/oder deutschen Behörden/Organisationen informieren. klimeck consulting oder DACHIST übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte und dadurch entstandenen Schaden. Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmte Therapien. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Alternative zur Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dar. Wer Hilfe und/oder Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen benötigt, wendet sich bitte ausschließlich an einen Arzt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.