We create

team spirit

Der Blog für Deutschsprachige im Ausland

Eröffnungsplan: Phase 1 ab dem 28. April

von

Immer mehr Menschen erhalten eine Impfung gegen Corona, was bedeutet, dass bald weniger Menschen krank werden. Die Zahl der Neuaufnahmen in Krankenhäusern wird voraussichtlich sinken. Die schrittweise Öffnung der Gesellschaft ist nicht ohne Risiken. Das niederländische Kabinett befasst sich aber auch mit der sozialen und wirtschaftlichen Bedeutung. Deshalb unternimmt das Kabinett am 28. April den ersten vorläufigen Schritt im Eröffnungsplan.

Es bleibt wichtig, dass sich alle an die Basisregeln halten: Hände waschen, Abstand halten und bei Beschwerden zu Hause bleiben und testen lassen. Zudem sollen sich alle so schnell wie möglich impfen lassen.

Erster Schritt Eröffnungsplan ab 28. April

Am 28. April werden die folgenden Coronamaßnahmen gelockert, alle anderen Maßnahmen bleiben gültig:

Ende der Ausgangssperre

Die tägliche Ausgangssperre wird am 28. April um 4:30 Uhr beendet.

Besuch zu Hause: max. 2 Personen

Die Empfehlung für Besuche zu Hause ändert sich. Der neue Rat lautet: Maximal 2 Personen pro Tag sind erlaubt. Und wer andere besuchen möchte, soll dies maximal einmal am Tag tun. Es wird dazu aufgerufen, um die Anzahl der verschiedenen Kontakte in einer Woche zu begrenzen. Beim Besuch sollen sich beim Betreten immer die Hände gewaschen werden und natürlich gilt auch zu Hause der Mindestabstand von 1,5 Metern.

Außengastronomie darf öffnen

Die Außenterrassen können unter bestimmten Bedingungen von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet werden. Die maximale Anzahl von Gästen auf einer Terrasse beträgt 50. Es gibt feste Sitzplätze und Selbstbedienung ist nicht erlaubt.

Maximal 2 Personen sitzen 1,5 Meter entfernt an einem Tisch. Sofern es sich um Personen aus demselben Haushalt und Kinder bis einschließlich 12 Jahre handelt, dürfen mehr Personen an einem Tisch sitzen. Besucher können drinnen bezahlen, auf die Toilette gehen oder die Garderobe benutzen. Innen ist eine Maske erforderlich.

In den folgenden Schritten des Eröffnungsplans werden die Bedingungen für die Gastronomie erweitert.

Geschäfte und Märkte öffnen

Alle Filialen dürfen ohne Terminvereinbarung wieder Kunden empfangen. Es gelten Bedingungen, wie z. B. die maximale Anzahl von Besuchern in einem Geschäft. Bei kleinen Geschäften dürfen maximal zwei Kunden pro Etage sein, in großen Geschäften darf ein Kunde pro 25m² einkaufen.

Es ist immer noch wichtig, Menschenmassen zu vermeiden. Das Einkaufen in ruhigen Zeit, z. B. am frühen Morgen, wird sehr empfohlen. Wer einkauft, soll dies viel wie möglich alleine machen. Nicht essentielle Geschäfte, wie Bekleidungsgeschäfte, dürfen von 6 bis 20 Uhr öffnen. Wichtige Geschäfte, wie Supermärkte, dürfen zu den üblichen Zeiten wieder öffnen. Das Tragen einer Maske in Geschäften bleibt verpflichet.

Andere Produkte als Lebensmittel dürfen auch auf Märkten wieder verkauft werden.

HBO und WO: 1 Tag pro Woche

Ab Montag, dem 26. April, können Schüler an Universitäten und Fachhochschulen einen Tag pro Woche vor Ort am Unterricht teilnehmen. Dies ist nur unter Bedingungen wie einem Abstand von 1,5 Metern möglich. Selbsttests werden ab Mai für Studenten und Mitarbeiter angeboten.

Theorieprüfung möglich

Theorieprüfungen für Autoführerschein, Vaarbewijs oder Flugschein sind wieder möglich.

Beerdigungen

Die maximale Anzahl von Personen bei einer Beerdigung wird von 50 auf 100 erhöht.

Nächste Schritte Eröffnungsplan

Der zweite Schritt des Eröffnungsplans ist frühestens am 11. Mai geplant. Dann ist zum Beispiel mehr möglich, wenn es um Standorte mit Außenbereichen wie Zoos und Vergnügungsparks geht. Unter bestimmten Bedingungen ist es auch möglich, drinnen und draußen Sport zu treiben.

Am 3. Mai wird das Kabinett mitteilen, ob dieser zweite Schritt getan werden kann. Dann wird auch mehr über die Reisehinweise ab dem 15. Mai bekannt gegeben. Welche anderen Maßnahmen aufgegeben werden, wenn die Zahlen dies zulassen, zeigt die Übersicht über den Eröffnungsplan:

Übersicht: 'Eröffnungsplan: Schritt für Schritt mehr möglich'

Eröffnungsplan: Schritt für Schritt mehr möglich

Wenn die Zahl der Einweisungen von Coronapatienten in Krankenhäuser sinkt und weiterhin die Grundregeln befolgt werden, können die Coronamaßnahmen langsam loslassen werden.

Die Schritte sind beschrieben und frühestens zu den folgenden Terminen möglich. Diese Daten hängen von der Anzahl der Krankenhauseinweisungen von Coronapatienten ab. Darüber hinaus gelten pro Sektor Bedingungen für die Eröffnung, z. B. eine maximale Besucherzahl.

Grundregeln

Waschen
Oft die Hände waschen.
Husten und Niesen in den Ellbogen.

Abstand
Halten Sie 1,5 Meter entfernt.
Überfüllte Orte meiden.

Testen
Beschwerden? Zu Hause beiben und sofort testen lassen.

Schritt 1

26. April

HBO und WO können öffnen.

28. April

Ende der Ausgangssperre.
Maximal 2 Personen Besuch zu Hause.
Außengastronomie darf öffnen.
Einzelhandel darf öffnen.

Schritt 2

11. Mai

Orte draußen mit Besucherströmen öffnen.
Sport drinnen ist erlaubt.
Kunst- und Kulturpraxis drinnen sind erlaubt

Erweiterungen:

Sport und Freizeit

Zusätzlich:

Zugangstests erlaubt

Schritt 3

26. Mai

Maximal 4 Personen Besuch zu Hause.
Gruppengröße max. 4 Personen.
Orte innen mit Besucherströmen öffnen.
Gastronomie offen zum Essen gehen.
Kulturinstitutionen öffnen.

Erweiterungen:

Sport drinnen und draußen

Schritt 4

16. Juni

Maximal 6 Personen Besuch zu Hause.
Gruppengröße max. 6 Personen.
Andere Gastronomie darf öffnen.
Veranstaltungen erlaubt

Erweiterungen:

Catering zum Essen gehen
Kulturelle Organisationen
Sport drinnen und draußen

Schritt 5

7. Juli

Empfangen Sie bis zu 8 Personen zu Hause
Gruppengröße max. 8 Personen

Erweiterungen:

Gastronomie zum Essen gehen.
Andere Gastronomie.
Veranstaltungen.
Kulturelle Organisationen.
Sport drinnen und draußen.

Schritt 6

Noch kein Datum

Ende der Maßnahmen.

Nur gemeinsam können wir die Corona unter Kontrolle bringen.

In eigener Sache

Bitte unterstützen Sie uns

Unsere Aktivitäten und auch diese Webseite sind gratis. Wir machen das gerne und freiwillig. Wir freuen uns allerdings um jede Unterstützung - sowohl durch Mitarbeit als auch durch die Spende einer Tasse Kaffee über PayPal.

Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar.


Die letzten Corona Kurznachrichten

Quellen:
[1] Rijksoverheid (20.04.2021, 19:11). Stap 1: winkels en terrassen deels open, einde avondklok. Abgerufen am 20. April 2021, von https://www.rijksoverheid.nl/actueel/nieuws/2021/04/20/stap-1-winkels-en-terrassen-deels-open-einde-avondklok
[2] Rijksoverheid (13.04.2021). Overzicht: 'Openingsplan: stap voor stap meer mogelijk'. Abgerufen am 20. April 2021, von https://www.rijksoverheid.nl/documenten/publicaties/2021/04/13/informatieblad-corona-13-april-2021
[3] Pressekonferenz Rutte & De Jonge (20.04.2021, 19:00-20:13), NOS

Redaktionelle Änderungen:
keine

Hinweis:
Sie sollten sich auf den offiziellen Webseiten der niederländischen und/oder deutschen Behörden/Organisationen informieren. klimeck consulting oder DACHIST übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte und dadurch entstandenen Schaden. Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmte Therapien. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Alternative zur Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dar. Wer Hilfe und/oder Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen benötigt, wendet sich bitte ausschließlich an einen Arzt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.